Dienstag, 2. Juni 2009

Deutsche Sprache, schwere Sprache

Keine Angst, es soll hier und jetzt nicht über andere Blogs und das sehr gespaltene Verhältnis der jeweiligen Betreiber zur nationalen Linguistik berichtet werden - nein, Luisa und Trulla haben einmütig erklärt, Deutsch lernen zu wollen. Das ist zwar schon eine Weile her, jedoch hat Demian sich aus blogtechnischen Gründen bisher geweigert, diesem Ansinnen nach zu kommen.
Geht aber nicht mehr,ihm ist mit Liebesentzug gedroht worden und da Schokolade hier in Spanien relativ teuer ist, hat er sich breitschlagen lassen, den Mädels nachhelfenderweise zur Seite zu stehen. Glückliche Fügung, dass sich beide des öfteren in Demian's Wohnung aufhalten, das eine, weil's dort wohnt, das andere,weil's das gerne möchte, aus schier unerfindlichen Gründen.
Die wahrlich beste Möglichkeit, eine fremde Sprache zu erlernen, ist die Visualisierung, will heissen: man beschrifte alltägliche Gebrauchsgegenstände, Mobiliar,halt alles, was täglich benutzt oder angesehen wird. Post-it dran, fertig.
Und so kommt es, dass an seinem Kühlschrank ein gelbes Zettelchen prangt, auf dem "Hühnerstall" geschrieben steht, das Klo ziert ein "Kaffeebecher", die Fernbedienung hat er "Rasenmäher" getauft.

Kommentare:

Blossom hat gesagt…

Muhahahahaaaaaaa. :D
Man schöpfe aus dem reichen Fundus der Phantasie und hoffe auf das erste Treffen mit einer deutschen Unterhaltung, um Folgendes zu hören: "Der Kaffeebecher war heute morgen verstopft. Der Rasenmäher ist mir reingefallen."

Revoluzzzer hat gesagt…

Oh Himmel... Das hast Du nicht wirklich getan?! *ungläubig bis fassungslos dreinschau und losprust*

@Blossom: Genau so. xD

daria hat gesagt…

Sie wird sich irgendwann sehr wundern, wenn sie deinen Blog aufgrund dieses speziellen Sprachunterrichts zu lesen versucht :-)

Blossom hat gesagt…

@Revo: *kicher* Da kann man sich so tolle Sachen ausmalen. Und es ist abgrundtief böse. :D

Demian hat gesagt…

Nein Blossom, das ist nicht abgrundtief böse. Abgrundtief böse ist beispielsweise...ähm...also jetzt nur mal so rein spekulativ...is klar,nee...wenn du einen Australier zu Gast hast, der aber nur absolut unverständliches Busch-Englisch spricht, ihr inner Bar Frauen ansprecht und du ihm wegen anfänglicher Erfolglosigkeit rätst, es doch mal mit dem absoluten Hammer-Mega-Überdingensbummens-Spruch zu versuchen.
(Ich glaube, der lautete etwa so: Schönes Wetter heute, aber du hast viel zu kleine Möpse)
Davon kann man seinen Enkeln noch erzählen, so man denn welche hätte/jemals haben würde ;)

Blossom hat gesagt…

Rein spekulativ... naTÜRlich.^^

Mika hat gesagt…

Demian, du bist nicht nur gemein, unsensibel und fies, sondern auch bösartig, hinterlistig und gar nicht nett!! ò_Ó

Weiter so.

Demian hat gesagt…

Das "unsensibel" nimmste gefälligst zurück!