Samstag, 6. Juni 2009

Einmal im Leben

Zu den Festivitäten, an denen man mindestens einmal im Leben als eine der beteiligten Hauptpersonen teilgenommen haben sollte, zählt zweifellos die Hochzeit. Zwei Menschen, in Liebe einander zugetan, schliessen den Bund fürs Leben und lassen sich diese Absichtserklärung dokumentieren und beglaubigen; fortan teilen sie ihr gesamtes Hab und Gut oder beschäftigen im Vorfeld Anwälte damit, dies gefälligst zu verhindern. Ein zartes "Ja" wird gehaucht, wo "Na gut" oder "Passt scho" gedacht wird, ein zackiges "Jawoll" deutet an, wer zukünftig der Kompaniechef sein wird, Mütter weinen, wohl wissend, dass der Junior sich fortan das Nutella-Brot selbst schmieren muss und die Verwandschaft trippelt von einem Bein aufs andere, das anschliessende Besäufnis nicht erwarten könnend.

_____________________________________________________________

Gut, ich könnt jetzt stundenlang in der Art hier weiter schreiben, was ich mir jedoch angesichts Revo's heutiger Hochzeit und meinen aufrichtigen Glückwünschenn dazu verkneife, weil ich ansonsten wieder geditscht werde.

Alles Gute euch beiden und möge es eine glückliche Ehe werden.
Da ich nicht mehr wusste (oder das noch nie tat, steht das irgendwo?), wann genau "es" passiert, habe ich schonmal ein wenig auf Euer Wohl angestossen und gezz is mir schwindlich und ich muss mich a bisserl hinlegen. Prost!

Kommentare:

Blossom hat gesagt…

Ich schließe mich da sowas von an. :)
Das mit dem Anstoßen wär' nun auch super... *manno*

Mika hat gesagt…

Jawoll! *mental mit anstoß*
Hoff ja da hats nich so übelst geschifft wie hier gestern den ganzen Tag, das macht so ein Ereignis immer so... nass. Oo

Revoluzzzer hat gesagt…

Uhrzeit war hervorragend, wenn ich mir die Uhrzeit dieses Artikels so anschaue ;) Die Trauung war nämlich um 11:00 *g*

Zur Feier des Tages verzichte ich auf's ditschen, merke an dieser Stelle jedoch an, dass Schatz' und meine 'Ja's eher klangen wie ein erleichtertes 'Endlich!' *hr*

Und:
Danke ;)

Demian hat gesagt…

Dafür nich, Revo, es gibt ja auch Ausnahmen ( da gibts dann auch nur die sizilianische Scheidung ;) )