Sonntag, 3. Januar 2010

Das fängt ja gut an

Nachdem ich gestern Mittag aus einer Art komatösem Halbtraum erwacht bin - an dieser Stelle geht mein aufrichtiger Dank an meine spanischen Freunde, die, nett und hilfreich, wie sie nunmal sind, mich (heute) telefonisch aufklärten, dass man in Spanien vor dem Jahreswechsel zwar, da lag ich schon ganz richtig, Wein zu sich nimmt, es sich dabei aber um 12 Weintrauben, nicht -flaschen handelt, sass ich daheim, alleine auf meinem Sofa. Plötzlich überkam mich so ein unglaubliches Glücksgefühl. Sicher kennt das der eine oder andere von euch auch: alles ist wunderschön, man ist unheimlich relaxed und fühlt sich mit der Welt im Einklang.
Nein? Na gut, ich auch nicht, fand das aber 'ne klasse Einleitung.
Zum Erreichen eines solchen Zustandes müssten ein paar nicht ganz unwichtige Zweifel aus dem Weg geräumt werden.
Zunächst sei hier mal Trulla genannt: Ich frage mich ernsthaft, ob ein derart hinterfotziges Geschöpf sittlich-moralisch geeignet ist, die Mutter meines Kindes zu sein. Schaut euch doch bitte mal an, was ich hier geschrieben habe, ganz unten, letzter Satz. Da ich ja ein Mann bin, der nicht nur seinen Taten Worte folgen lässt, sondern auch den umgekehrten Fall eintreten lässt...nunja, was soll ich sagen - nee, was hab ich mich angestrengt, dabei war der Drops schon lange gelutscht. Kein Wort hat 'se gesagt, Miststück das.
Apropos Miststück: Luisa! Was in drei Teufels Namen fang ich mit Luisa an? Eine mögliche Lösung wäre ja, einen netten Wochenendausflug vortäuschend, sie an einer Autobahnraststätte auszusetzen Ich mein, bis das Kind kommt, ist es Sommer, sie wird also nicht erfrieren und irgendein notgeiler alter Sack wird sie schon aufgabeln.
Stichwort Auto: Ein prüfender Blick in die Garage verrät uns, dass ich berechtigte Chancen habe, bei der Wahl zum Idioten des Jahres einen der vorderen Plätze zu belegen. Das ist ein Zweisitzer, verdammt. Das würde mich nicht weiter stören, hätte ich einen Führerschein, der aber ist mir irgendwie verlustig gegangen. Ich glaub ja immer noch, dem netten Polizisten hat mein Bild darin so gefallen, dass er den für sich behalten hat. Gut, also hätte ich eine gültige Fahrerlaubnis, könnte Trulla ja nebenher laufen, jedenfalls so lange, bis sie wieder eine einigermassen akzeptable Figur hätte. aber so...
Probleme über Probleme, dabei ist das Blag grad mal ein paar Zentimeter gross.
Wie soll das erst später werden?

Kommentare:

Silberblut hat gesagt…

Bwhahaha ^^ Das mit dem Zweisitzer habe ich mir schon gedacht... Ich find das lustig.
Aber solange es noch klein ist, passt das Kind noch in den Kofferraum... Ähm... nicht, nein?!
Auf deinen Schoß?

Ich finds übrigens schön, dass Trulla bis Weihnachten gewartet hat ^^ Und das mit dem Kind zu den Filpantoffeln war eine gute Idee... muss ich ja nochmal sagen.

Herr Silberblut hat von mir auch mal welche gekriegt, aber er ist trotzdem nicht öfter bei mir.
*patpat*

Wird sicher alles ganz toll!
Wir waren uns hier ja alle einig, dass du ein toller Papi wärst und wirst!

Az hat gesagt…

Hast du keine Besenkammer oder so? Für Luisa jetzt, is klar.
Ich mein hömma, man muss da pragmatisch sein, Besenkammer auf und direkt Babysitter, besser gehts nicht. ;D
Und Mini-McLeod wird schon mit Luisa klarkommen.
Falls SIE nicht mit dem Baby klarkommt, kannst du dir dann sogar die Fahrt zur Autobahn sparen, weil Luisa freiwillig geht.
Worauf ich sie erstmal dann noch schön verklagen würde, immerhin hat man sich liebevoll um sie gekümmert und alles. *hrhr*

Und an das Auto könnte man hinten nen Bollerwagen für dich..nein?
Schon gut. *hust* xD

Yeah! hat gesagt…

Da gibst du hier damit an das du mit sämtlichen Rock n´Roll größen des vergangennen Jahrhunderts einen drauf gemacht hast, welche auserdem ja nun eher fur Sex&Drugs berühmt sind,
und dann sind Trulla&Lusia nicht der richtige Umgang für dein Baby !?

Sei froh das du Sie hast ;)

PS:wegen des Autos könntest du ja einfach mal über eine Metro-Monatskarte nachdenken,und für längere Strecken ist es im Flugzeug ja sowieso viel gemütlicher als im Auto mit nem schreienden Kind

mys hat gesagt…

Das Auto ist ja mal megahübsch!

Mem hat gesagt…

Also wenn ihr das Auto jetzt nicht mehr brauchen könnt, dann...ääh.. *hüstel*hust*HUST*

Demian hat gesagt…

Ahhhhhh, Mem, deshalb die Mail mit dem Klarnamen, newohr?
Ich glaub aber eher, dass wir den behalten und die andere Gurke gegen ein vernünftiges Auto eintauschen...

Mys, da haste Recht, deshalb hab ich den ja gekauft.^^

Yeah: erstens geb ich nicht an (wenn ich das tun wollte, würd ich hier schreiben, mit wem ich mir die Pausen sexuell attraktiver gestaltet habe)
Zweitens ist Luisa so 'ne Art studentische Haushälterin, die dummerweise hier wohnt...leider werd ich dann keinen Platz und Verwendung für sie haben.
Drittens werd ICH mir nie im Leben 'ne Monatskarte für die Metro holen. Viel zu gefährlich für so 'nen zartbesaiteten Menschen wie mich (also nicht der Kauf, sondern die Metrofahrten)

Az, wenn ich eine Besenkammer hätte, wäre Luisa diejenige, die das wüsste. Kann mich schliesslich nicht um alles kümmern^^
Bollerwagen find ich gut - werd drüber nachdenken, derweil schomma einen bauen und dann sehen, wen ich da reinstopfe.

Silberblut, darf ich den letzten Satz als Lob auffassen?
Und ...ja...ähm...mit der Karre...bad luck halt.

Mem hat gesagt…

...nee...das mittem Namen in Reinform war, weil ich das mittie Anohnühmität noch nicht so wirklich drauf habe. *umkipp*
Im Klartext: vergessen, von standardmailadresse auf andere mailadresse umzuschalten. -.-
(die name-in-reinform-mailadresse ist standard-mailadresse, seit ich mal versehentlich ne bewerbung mit absender revoluzzzer@.. abgeschickt habt. +_+)

Silberblut hat gesagt…

Mem, is aber nich schlimm.
Für mich wirst du eh immer Mem bleiben...

Yeah! hat gesagt…

Drecksau *hust* ;)

Silberblut hat gesagt…

Ach... Demian...
Gibts bei euch da eigentlich Filipinos?
Diese Donut-ähnlichen Keksdinger mit Schokolade drumrum?
Und Sunny Delight?

Wenn du mal nach Deutschland kommst... bringst du mir dann was mit?!
Da hab ich grade total Lust drauf...

Demian hat gesagt…

Yeah, kannste datt mal präzisieren?
Worauf genau bezieht sich das?^^

Äh, Silberblut, das Problem scheint mir zu sein, dass ich grad so überhaupt keine Lust habe, nach Deutschland zu kommen.
Aber ja, gibt's beides hier und...jaaaaahaaaaaa, wenn ich denn ma komme, bring ich dir was mit.

Mika hat gesagt…

In der Zwischenzeit nimmste die gefüllten runden Keksdinger von Ikea @Silberblut ^^

Anonym hat gesagt…

Das Teil hat je nebem nen zwar kleinen Kofferraum sicherlich auch noch ein Handschuhfach. Das mit dem "bollerwagen" finde ich auch ne gute Idee. Sollte aber "Demianischen" Stil haben. Also noch so ein Teil kaufen, um es entsprechend als "Anhänger" um bauen zu lassen. Das hat was. Könnte mir so was bei nem "Roys" auch gut vorstellen. Zumal hat nicht jeder "Snob" sp was. ;-)
Beim "Trabi" gibts das ja auch "schon". :-) :-)
Falls du wieder mal auf gerade auf der Couch über das Elend deines Lebens und der Welt bei 12 Flaschen Wein vor dich sinnierst, wünsche ich dir noch gute Erholung und entsprechenden Start ins neue Jahr.

rolf


PS: Adresse wäre echt nicht schlecht. Vielleicht könnte man ja wirklich ein "Kindergeschenk" nach Spanien senden. Wie wäre es mit ner "glücklichen" Alpenmilch produzierenden Hochleistungskuh?