Donnerstag, 12. November 2009

Frauen - Mein Ruin

Bisweilen -und das ist noch stark untertrieben- wird meine Generösität arg überstrapaziert, wofür in der Regel, wie auch davor und danach, Trulla verantwortlich zeichnet. Während ich nicht weiss, wie ich vor Hunger in den Schlaf kommen soll, sucht sie sich Klamotten der edelsten Designer -beispielhaft seien hier Feng Hong und Xang Fui Deng genannt- aus, die ich dann wieder bezahlen kann. So heute geschehen auf unserem schnuckeligen, ortsansässigen Markt. 6 Euro für 'nen Pullover, ich mein, das muss ja nun wirklich nicht sein. Wir haben hier locker 18 Grad, da braucht man keinen Pullover und wenn's halt nachts ein wenig abkühlt, da bewegt man sich eben ein bisschen schneller. Meine Fresse. Wahrscheinlich werden mir genau die 6 Euro fehlen, wenn ich übermorgen meinen neuen Kite abhole und bezahle. 1899 Euro sind ja auch kein Pappenstiel.
Echt...Weiber.

Kommentare:

Blossom hat gesagt…

Alter Schwede! Ich meine, ich bin ja nun unbestreitbar auch ein Exemplar der weiblichen Gattung... allerdings nicht ganz so shopping-versessen wie viele andere Frauen... sagt man mir zumindest.
Aber selbst wenn ich dem Klischée entsprechen würde... 6 Euro? In Worten: sechs???? Krasse Scheiße! Du solltest echt was dagegen tun. Ich meine, du nagst an trocken Brot und sparst dir alles vom Munde ab und sie? Sie verpulvert das für einen Pulli?
Das ist unfassbar. o0

Mika hat gesagt…

Und wahrscheinlich isses noch Wolle! *ausspuck* Heftig ey... lass dir das nich gefallen!! *Granate reich* Hier, ich denke du brauchst sie dringender als ich! *schulterklopf*

Mem hat gesagt…

Najaarrrrrr....wenn die Dame so dringend nen Pulli haben musste, könnte man ja glatt auf die Idee kommen, Du wärmst sie nich' gescheit. 8)

SabrinaS hat gesagt…

Kauf ihr ein Merino-Schaf, langfristig gesehen zahlt sich das aus!

daria hat gesagt…

Du machst Kitesurfing??? Ist nicht dein Ernst oder? o.O

6 Euro für einen Pulli? Wo findet Frau denn diesen Markt, wenn sie sich spontan überlegen sollte, Mitte Dezember nach Spanien zum Einkaufsbummel zu touren?

Demian hat gesagt…

Samma, kann datt sein, dass ihr alle ein büschen parteiisch seid?

Blossom, ich sachet dir...hab mich vorhin mal gewogen: nur noch 92,4 kg. Die Leute denken schon, ich sei im Hungerstreik^^

Mika: *lässig am Splint rumspiel*, na klar aus Wolle. Wir sind ja verwöhnt. Danke fürs Werkzeug.*Splint rauszieh**21, 22, 23*

Mem, wenn du wüsstest, wieviel Wärme ich aus- und abstrahle 8)

Sabrina, was kostet denn so'n Viech? Und wo krieg ich mitten in BCN 'ne Weide her? Ich mein, datt frisst doch bestimmt keine CurrywurstPommes...

Daria: Natürlich kite ich. Wassen daran so ungewöhnlich? Hab hier ein Meer, bisweilen ordentlichen Wind, bin jung, frisch und unverbraucht *röchel* und ich könnte dir noch tausend weitere Gründe nennen, wenn mir bloss welche einfielen. Ausserdem surf ich Long- und Shortboard, geh ins Gym, skate (http://demian.over-blog.net/article-27059862.html), boxe (http://demian.over-blog.net/article-27454641.html oder auch http://demian.over-blog.net/article-28046496.html). Äh ja, sonst noch was?
Achja, der Markt: mitten in BCN: Mercadillo de Encants, Mo, Mi, Fr und Sa von weiss ich nich, weil ich immer spät aufstehe bis 15h etwa. ;)

Silberblut hat gesagt…

Also, wenn ich das Geld hätte um meine Zeit mit Urlaub zu füllen, dann würde ich aber eher nach Ibiza auf diesen Hippiemarkt, von dem mir ne Freundin erzählt hat...

Ich mag so Kram.

Aber bei dem Wetter das ihr habt, finde ich n Pullover auch unpassend. Ich glaub bei 18 Grad wäre eine Fleecejacke besser.

Demian hat gesagt…

Achja, der Hippie-Market...*seufz* jeden Mittwoch auf dem Gelände des Club Punta Arabi in Es Canar.
Ich kenn ja jemanden, der *rotwerd* da 2007 gearbeitet hat...

Demian hat gesagt…

Äh, nomma für Daria: Der Markt heisst "Fira de Bellcaire" (Scheiss-Katalan^^)

Mem hat gesagt…

Omg, warum nur tut sich mir gerade das Bild eines verkrampften Alt-Hippies mit rosaroten Brillengläsern auf, der Jahre später *hust* unter dem Namen Demian berühmt wird. xD

Demian hat gesagt…

Hä-äm...ich habe in dem Hotel gearbeitet, nicht auf dem Hippie-Market (wobei das Hotel als Veranstalter fungiert - wie peinlich)...und sei gewiss, dass ich nieniemalsnicht dem Bild eines Hippies entsprochen habe. Und auch nicht vorhabe, das jemals zu tun.
Peace, Sister.