Sonntag, 30. Mai 2010

Herr, vergib ihnen...

denn sie wissen nicht, was sie (mir an-) tun.
Die weibliche, sich an meinem mittlerweile doch beachtlichen Einkommen schmarotzend weidende Phalanx wurde gestern durch Trulla's 7jährige Nichte komplettiert, die es sich nicht nehmen liess, mir nach Überreichung eines niegel-nagelneuen Fahrrades mitzuteilen, ich sähe scheisse aus. Nicht generell, nein, das nun doch nicht, jedoch sei mein schwarzer Neopren-Anzug sowas von altmodisch, dass es ihr leider unmöglich sei, sich mit mir in demselben steckend am Strand zu zeigen.
Ich bin's ja auch ein bisschen leid, dass mir wildfremde Leute Bälle zuwerfen mit der Erwartung, ich würde selbige - die Bälle nämlich, nicht die Wildfremden- auf der Nase balancieren.
Also nix wie rein in den Surfshop.
Das neonpinke Teil fand letztendlich ihre Zustimmung, nicht zuletzt, weil's -laut Nichte- so schön mit meinem weissen Haar harmoniere.
Wem's an Imagination fehlt : ein wandelnder Stabilo mit Schneekoppe - so durchpflüge ich seitdem mediterane Wellen.
Der Strand bietet wochenendlich vielfältige Möglichkeiten, sich gleichsam Augen und Laune zu verderben.
Zum Einen trifft man auf mehr oder weniger menschliche Wesen, in der Mehrzahl weiblicher Natur, bei deren Anblick man sich unweigerlich fragt, wer wohl ihr grösserer Feind ist - die Zellulitis oder Käpt'n Ahab?, zum Anderen kann man immer wieder feststellen, dass das, was da gelegentlich mal aufblitzt, nicht etwa Geistesgrösse, sondern sorgsam, von im Winter angesammelten Vorräten verdeckte Bauchnabel-Piercings sind.
Wie schön war da doch Ibiza, obwohl der von mir anberaumte 10-Tages-Trip kurzerhand auf lächerliche 4 reduziert wurde. Wer glaubt, das könne etwas damit zu tun haben, dass ich dereinst Trulla, die in Netzstrümpfen auf dem Sofa rumgammelte, mit einer Python, die einen Fussball verschluckt habe, verglich, der dürfte nicht ganz verkehrt liegen.
Trulla gibt's jetzt auch in 3D und somit darf man sie ungestraft als hochschwanger bezeichnen. Weshalb das meine Anwesenheit erfordert, bleibt mir zwar schleierhaft, aber was tut man nicht alles für ein gutes Betriebsklima.
Hab ja im September schon wieder Urlaub und den werd ich ganz alleine in einem fernen, fernen Land verbringen...da, wo die Häuser so hoch sind, dass man die Geburt seines Kindes angemessen zelebrieren kann - mit einem Base-Jump nämlich.
Jawoll - und wenn das Ergebnis des Gebärvorgangs nicht meinen Erwartungen entspricht, spring ich ohne Fallschirm.

Kommentare:

mo hat gesagt…

Lieber Demian (empfohlen von Kralle) - wieso sagst Du dem lieben Nichtenkind nicht, dass auch Poseidon über silberweisses Haar, ha(a)rmononierend mit dem Silberglanz fischiger Schuppen verfügte, und sich ebensolcher gerade heutzutage nicht unbedingt in Neonfarben hüllen mag, wo doch die Schleppnetze durch die Meere pflügen...
Das mit dem Bauch (sorry, natürlich "männlichem Bäuchlein ab 30, notwendigem Accessoire zur für-voll-Nehmung durch weibliche Humano-Spezies" ) erübrigt sich dann meist in der nachfolgenden Diskussion.

Bussi aus dem Trockenrevier
mo

Blossom hat gesagt…

o0 Sie hat wortwörtlich gesagt, dass du scheiße aussiehst??? *glotz* Krass.

Oh ja, Käpt'n Ahab, in der Tat. Mir graust noch heute vor dem dumpfen Klang des Holzbeins auf den Planken und ständig erwarte ich einen stechenden Schmerz an meiner Rückseite... weshalb ich Strände am liebsten im Winter betrete und vorzugsweise über Silvester Urlaub in Dänemark machen, damit ich die weißen Massen angemessen im Zwiebellook verpacken kann. *chrhr*

Silberblut hat gesagt…

...aber du wirst doch nicht etwa kalte Füße kriegen? ;-)

Das mit dem Urlaub ist aber schade. Ich würde meinen Urlaub eher verlängern als verkürzen...

Yeah! hat gesagt…

Pinke Neoprenanzüge, Netzstrümpfe, weise Wahle, hört sich Freaky an.

Ach Demian alte Socke dein Leben ist schon übelst hart.*tröst* aber wolltest du das Leben aus dem Geselschaftlichen Bilder Buch ;-?

kralle hat gesagt…

@Mo. Das mit der "Nichte" erübrigt sich ja von selbst. Also das "Nicht" sagen. Steckt ja schon im Wort selber..."Nichte".
Demian. Das lohnt sich nicht ohne Fallschirm und ungebremst. Bedenke den Fleck den du wahrscheinlich dabei hinterlassen würdest. Und denke bitte deswegen an die Nachfolgen des 11. Septembers. Also lasse es lieber bleiben und versuche es dann schon lieber noch einmal. ;-) Also nicht mit dem Sprung vom Hochhaus.


rolf



PS: Übrigens soll es ja nicht nur Tiere, sondern auch Naturvölker geben, die die NAchgeburt als solches anschliessend verspeissen, um der Fruchtbarkeit zu huldigen und ihre Manneskraft zu festigen. ;-) Du bist doch ein Typ mit "männlichen" Prinzipien. :-) :-) Nen guten.... :-) :-)

Mika hat gesagt…

Ich wollt eigentlich irgendwas tolles, unglaublich witziges schreiben, aber bei Rolfs PS sind mir jetzt grad irgendwie ... alle Wörter irgendwo im Hals steckengeblieben, damit da der Mageninhalt nicht durchkommt, wuaah!! Q_Q

Mem hat gesagt…

*brüüüüüülllll* Rolf, eh! *rofl* Rolf, der Rofl-Copter *hr*

Ja äh...wo war ich? Weiß nich mehr. Rolf is gut.

Von mir auch nen guten an Demian. xD

Yeah! hat gesagt…

Ach nein dazu ist der Demian bestimmt viiiiiel zu Feige der ist die nicht ;)

Demian hat gesagt…

Tach auch, Mo. Ich werd nen Teufel tun und anfangen, irgendwas zu erklären. Das "liebe Nichtenkind" bescheisst beim "Mensch-ärgere-dich-nicht". Hast du zufällig Erfahrung mit Eltern, denen man ihr Kind geteert und gefedert zurückbringt?

Nein, Blossom, natürlich hat sie das nicht wortwörtlich gesagt,tss. (kann ja gar kein Deutsch)
Find's sehr rücksichtsvoll, dass du
die weitläufigen ostwestfälischen Strände nur bekleidet frequentierst, wobei sie...äh, wart ma, ich muss hier grad ma ein Kind erschiessen,komm demnächst wieder

Demian hat gesagt…

...so, erledigt.
Äh tscha, was wollt ich sagen? Aja...
Silberblut, is nich so schlimm, auf Ibiza is um die Zeit noch nicht so wahnsinnig viel los und eigentlich kam's mir nur drauf an, ein paar Freunde wieder zu treffen.
Barcelona is ja auch ganz nett...

Yeah, da haste wahr. (also was mein Leben und dessen Härte betrifft, bei eventueller Feigheit sieht's da schon etweas anders aus)

Jut, kommen wir mal zu Rolf, dem Stillgelegten. Samma, wachsen bei euch auf der Alm derbduftende Kräuter? Wenn ja - die darf man nicht rauchen, da kriegt man merkwürdige Gedankengänge von, tss.

Schliesse mich Mika an, rein inhaltlich gesehn.

@ Mem: *kopfschüttel*

kralle hat gesagt…

Eh "Bretzel" du wirst wirklich langsam aber sicher alt. Oder liegt das nur an der bevorstehenden "Niederkunft" von Trulla, dass du langsam zum Mann reifst? ;-) Ich meine ja nur, was die sachliche und "männliche" Seite nun bei dir betrifft. Zudem solltest "gerade" du ja auch wissen, dass man besagte Kräuterchen schom lange entweder im oder hinterm Haus in süssen dafür angeleten Behältnissen liebevoll gross und kräftig aufziehen kann. Sei es wie es nicht ist. Jedenfalls war das nur ein "Vorschlag" oder eine Verkettung von unglücklichen Gedanken, die mich zum Schluss führten, du würdest....;-)


....schönen Abend noch.

rolf


PS: Aber wenigstens einpflanzen könnteste das Teil. Vielleicht wächst ja ein kräftiger Baum daraus? ;-)

Silberblut hat gesagt…

..ich hab heut rausgefunden, dass mein alter Chemieprof bei euch in Batze rumläuft und da einen Studiengang aufbaut... Und zwar genau den, den ich hier grad studiere.
*harr*
Ich glaube ich werde mich, wenn ich dann in 2 Jahren meinen Master habe, da bei euch anne Uni bewerben...

Blossom hat gesagt…

Nicht nur die ostwestfälischen. Ich denke da global an das Wohlergehen der gesamten Menschheit. ^^

Demian hat gesagt…

Blossom, wie altruistisch du doch sein kannst...^^

Silberblut, ich erwarte dich (du kannst kochen, oder?^^)

Ähm, ja, Kralle, du unterstellst mir doch nicht etwa, ich (iiiiiiiiiech?) wüsste um etwaige Drogenwirkungen?
Tssss.